Tall-Ship - Traditionssegler
Traditionssegler - Segelschiffe - Tall-Ships (Ostsee, Nordsee)

1

2

Tjalk "Albertha" (Plattbodenschiff)

Traditionssegler ab Kiel oder Lemmer - Fahrgebiet: Ostsee, friesische Inseln, Wattenmeer und IJsselmeer,

Plattbodenschiff Albertha ab Lemmer
Kapazität: 24 Schlafplätze, 30 Personen während Tagesfahrten
Länge: 26,50 Meter
Breite: 5,60 Meter
Tiefgang: 1,25 Meter
Segelflache: 280 m²
 
Charterpreise - Woche, Wochenende, Tagesfahrten
 

Plattbodenschiff Albertha ab Harlingen - Kabinenaufteilung
Kabinenaufteilung - Plattbodenschiff Albertha

Schon mehr als hundert Jahre streift die robuste Seetjalk Albertha durch die Gewässer der Ostsee und des holländischen Binnenlandes. Durch ihren geringen Tiefgang und ihre ausgezeichnete Seetüchtigkeit kann sie auch die entlegensten Häfen, Fjorde und Inseln innerhalb ihres abwechslungsreichen Fahrgebietes anlaufen (NL, D, DK). Die alte Dame hat sich in ihrer Blütezeit ihre Sporen als Frachtschiff in In- und Ausland verdient.
Nunmehr erlebt sie ihre zweite Jugend herausgeputzt als eine begehrte Perle der braunen Flotte: ausstaffiert mit neben einer luxuriösen Unterkunft für 24 Personen, einer gut ausgerüsteten Küche, sanitärem Komfort sowie einem geräumigen, gemütlichen Salon, wo man gern mal nach dem Segelabenteuer die Seele baumeln läßt. Der Skipper ist ein begeisterter Segler, der am liebsten da fährt, wo der Wind ihm hinträgt… und der weht ihn fast immer in Richtung Natur und Abenteuer.

Kabinenaufteilung: 2 × 2 Personen-Kabinen, 5 x 4 Personen-Kabinen (alle mit fließend Wasser)
Zubehör: 2 × Dusche, 2 × Toilette, Tagesraum mit 24 Sitzplätzen, Küche, Herd, Kühlschrank, Tiefkühlschrank, Zapfanlage, Bar, Heizung, 220 Volt Landstrom, 24-Volt-Bordspannung, Stereo, DVD, CD, Waschmaschine, Trockner, Beiboot
Tagesraum auf der Albertha Kabine auf der Albertha Küche auf der Albertha
Küche und Tagesraum Kabine Küche