Plattbodenschiff in Holland mieten
Plattbodenschiff mieten
Tel.: +4923645088993 - [email protected]
englische Seite

Segeln und Fahrrad fahren (Sail and Bike)

Mitsegeln für Einzelbucher, Paare und Kleingruppen - ab/bis Amsterdam (ungeführt)

Mit den Segelschiff Elizabeth

Diese Sail and Bike Reise führt Sie an der Ijsselmeer Küste entlang, dem Süßwasserbinnen Meer der Niederlande. Entdecken Sie dieses Gebiet mit dem Plattbodenschiff Elizabeth und mit dem Fahrrad. Sie benötigen keine Segelerfahrung, dürfen aber an Bord gerne mit anfassen. Alle Radtouren an Bord der Elizabeth sind ungeführt ohne Reiseleitung (onhen Guide).
Früher war das Ijsselmeer eine Meeresbucht der Nordsee, die Zuiderzee. Heute trennt diese beiden ein 32 km langer Deich und setzt der Gefahr der Überschwemmung ein Ende und machte aus dem salzigen Meer, einen "Süßwasser See". Das Ijsselmeer ist Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen mit einer großen Artenvielfalt. Entlang dieser Küste schlängeln sich viele historische Hafen- und Handelsstädte, jahrhundertealte Polder (trockengelegtes Land unterhalb des Meeresspiegels) und viele kleine Dörfer im Landesinnene erzählen von der reichen Geschichte der Seefahrt. Ihr Törn führt Sie durch verschiedene niederländische Nationalparks und die Provinz Overijssel. Am letzten Tag segelt das Schiff zurück nach Amsterdam, während Sie sich an Bord entspannen können, legen wir noch einen Zwischenstopp für eine kurze Fahrradtour durch die Oostvaardersplassen ein, ein einzigartigen Naturschutzgebiet, dass der Natur sich selbst überlassen wird, um ein natürliches Gleichgewicht der Pflanzen- und Tierwelt beizubehalten.
Die Segelschiffe sind sehr komfortabl eingerichtet und haben eine stattliche Größe von bis zu 55 m Länge und sind dazu stabil gebaut. Die Fahrradtouren sind ungeführt ohne Reiseleitung (ohne Guide).

Das erwartet Sie...
  • Segeln mit den Plattbodenschiff Elizabeth
  • Ijsselmeer mit dem Segelschiff und dem Fahrrad erkunden
  • Malerische Hafenstädte wie Stavoren
  • Weerribben Nationalpark
  • Segelschiff mit maximal 24 Gästen an Bord
Gut zu wissen...
  • Alle Reisen haben den Schwierigkeitsgrad 1
  • Die Dauer der Reise beträgt 8 Tage
  • Alle Fahrradtouren sind ungeführt (ohne Guide)
Ihr Programm für eine 8 tägige Sail and Bike Reise

1. Tag (Samstag) - An Bord kommen in Amsterdam 13:00 h - 14:00 h - Amsterdam – Monnickendam

Sie lernen Skipper und Matrosen kennen und checken an Bord ein, dann fährt die Elizabeth (mit Motor) nach Monnickendam oder Volendam. Vom Hafen dieses ehemaligen Fischerortes führt eine erste kurze Aufwärmtour mit dem Fahrrad durch das ländliche Naturgebiet Waterland.

2. Tag (Sonntag) - Monnickendam – Volendam - Volendam – Hoorn (32 km oder 51 km)

Heute beginnt der Tag so richtig niederländisch. Sie fahren zu einem nahegelegenen, familiengeführten Käsebetrieb und Holzschuhladen. Hier erleben Sie, wie Käse und die typisch niederländischen Holzschuhe hergestellt werden. Käse probieren gehört natürlich auch dazu. Nach diesem Besuch geht es weiter entlang der Deiche nach Purmerend, das im Herzen der Polder De Beemster, rund 3,5 Meter unter dem Meeresspiegel liegt. Der Polder wurde vor mehr als 400 Jahren trockengelegt, um einen Binnensee in Weideland umwandelten. Dieses in qudratischen geometrischen Muster sind von der UNESCO als „kreatives Meisterstück“ anerkannt.
Ihr nächstes Ziel für heute heißt Edam, eine schöne Stadt, mit Gassen und Grachtenm diese einen Spaziergang ein. In Edam finden Sie den typischen roten oder gelben Wachs überzogenen Käse, diese gelungene Art der Konservierung hielt den Käse schon damals lange frisch, auch damit die Matrosen den Käse im 17. Jahrhundert auf ihren Reisen mitnehmen und gegen Gewürze und andere Schätze des Ostens eintauschen konnten.
Über den Hauptdeich des Ijsselmeers erreichen Sie die Promenade von Volendam, wo das Schiff angelegt hat. Hier loht es sich die Stadt zu erkunden. Nachdem Abendessen können Sie einen Verdauungsspaziergang im historischen Zentrum unternehmen. Am späten Abend fährt das Schiff in Hoorn ein.

3. Tag (Montag) - Hoorn – Enkhuizen - Enkhuizen – Urk (28 km oder 39 km)

Mit dem Fahrrad fahren Sie heute bis nach Enkhuizen. Es geht an der Windmühle De Krijgsman (der Krieger) vorbei, die höchstes Windmühle in Noordholland und eine der wenigen alten Windmühlen, die immer noch in Betrieb sind. Hier finden Sie auch viele Gewäschshäuser in denen gemüse dagebaut wird.
Enkhuizen, eine der reichsten Städt der Niedelrande im 17. Jahrhundert, dank der guten Hanselbeziehungen mit Asien. Die Geschichte zeigt sich hier durch die beeindruckenden Herrenhäuser, Grachten, Kirchen und Stadtmauern, die bis heute die Geschichte der Stadt widerspiegeln.
Ist das Wetter schön, dann segeln wir nachmittags zum traditionsreichen Fischerort Urk. An Bord dürfen Sie dem Skipper über die Schulter gucken und auch mal mit navigieren. Ist Ihnen jetzt lieber anch Seele baumeln lassen, dann genießen Sie einfach den Segeltörn und den frischen Wind um die Nase.
Sind Sie in Urk angekommen staaten Sie Urk einen Besuch ab. Die Wohnhäuser des alten Urk wurden zum Schutz vor Überflutungen dichtgedrängt auf Erhöhungen erbaut, das verwinkelte Straßenbild ist auch heute noch gut zu erkennen.

4. Tag (Dienstag) - Urk – Vollenhove (37 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Fahrrad am Wasser entlang zur ehemaligen Insel Schokland, die seit der Landgewinnung nun vollständig zu Festland gehört. Ein Museum dokumentiert die Geschichte der kleinen Insel, die seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Schöne Radwege führen entlang der ehemaligen Küstenlinie.
Sie setzen Ihre Fahrradtour durch die Polder bis zum sehenswerten ehemaligen Fischerdorf Vollenhove fort.

5. Tag (Mittwoch) - Vollenhove – Giethoorn (37 oder 49 km)

Von Vollenhove aus geht es über Fahrradwege durch die offene Landschaft zur kleinen Stadt Blokzijl. Hier beginnt der Nationalpark Weerribben-Wieden, mit der größten Sumpflandschaft in Nordwesteuropa. Eine Oase der Ruhe nicht nur für Pflanzen und Tiere, hier können auch die Menschen verweilen und Planzen und Tiere bewundern.
Mitten durch den Nationalpark führt ein Fahrradweg fernab der üblichen Route und Sie können ganz und gar in die Stille dieses Gebietes in sich aufnehmen. Mit etwas Glück können Sie einen Eisvogel oder sogar einen Otter (das Symbol des Parks) entdecken. Weiter geht es durch Kalenberg, ein Dorf, das bis in die fünfziger Jahre, nur mit dem Boot zu erreichen war.
Eine gewundene Tour durch eine bäuerlich geprägte Landschaft mit schmalen Deichen umgebenen von Feldern und diese führt Sie zu dem schönen Städtchen Giethoorn, das auch das “kleine Venedig des Nordens“ genannt wird.

Tag 6 (Donnerstag) - Giethoorn – Lelystad

Heute segeln wir den ganzen Tag, Sie machen es sich an Bord bequem. Wenn Sie möchten, können Sie dem Skipper wieder beim Segeln unterstützen, oder Sie lehnen sich einfach an Deck zurück um zu entspannen. Am frühen Nachmittag erreicht das Plattbodenschiff Elizabeth Lelystad, die Hauptstadt der Provinz Flevoland. Flevoland besteht fast ausschließlich aus Land, das dem Ijsselmeer abgewonnen wurde.
Hier können Sie sich die Beine vertreten und die Bataviawerft besichtigen, wo Schiffe restauriert werden und in neuen Glanz erstrahlen.

7. Tag (Freitag) -Lelystad – Blocq van Kuffeler | Blocq van Kuffeler – Amsterdam (20 km oder 29 km)

Nach dem Frühstück gehen starter Ihre letzte Fahrradtour für diesen Törn. Sie fahren durch die Oostvaardersplassen, ein Naturgebiet auf neuem Land, das sein eigenes Gleichgewicht finden soll, wie es früher war, indem man so wenig wie möglich in die Natur eingreift.
Teile dieser Strecke schlängeln sich durch bewaldete Gebiete, während andere einen Panoramablick auf ausgedehnte Gras- und Sumpfgebiete bieten. Dies ist ein wahres Paradies für Vögel und Ihre Beobachter.
Das Schiff erwartet Sie in dem kleinen Hafen von Oostvaardersdiep, um mit Ihnen nach Amsterdam zurück zu segeln. Lassen Sie diese Ijsselmeer Woche bei einem Abendessen an Bord gemütlich ausklingen.

8. Tag (Samstag) - Zielhafen Amsterdam

Um ca. 09:30 h eindet Ihre Reise, nach einem letzten leckeren Frühstück.

Wissenswertes Segeln und Fahrrad fahren

Jede Sail und Bike Tour ist auch mit ein wenig Abenteuer verbunden, die Ankunfts- und Abfahrtstage, sowie An- und von Bord gehen in Amsterdam seht zu 100%. Alle weiteren täglichen geplanten Segelrouten sind teilweise von der Windstärke und -richtung abhängig. Der Skipper beschließt jeden Tag die beste Route und bespricht mit den Gästen die entsprechenden Möglichkeiten. Die Crew tut alles, um das Programm plangemäß durchzuführen und ihnen eine unvergessliche, abwechslungsreiche und aktive Woche zu bieten, die voller Natur und Kultur steckt. Lassen Sie sich überraschen! Mehrere (schräg gedruckte) Streckenabschnitte werden mit dem Segelschiff zurückgelegt.
Alle genannten Entfernungen sind “circa-Angaben” der empfohlenen Radtouren. Wenn Gäste an einem Tag nicht Radfahren möchten, können sie relaxen und an Bord bleiben. Programm und Angaben vorbehaltlich Änderungen, u.a. aus meteorologischen bzw. nautischen Gründen

Ungeführte Fahrrad Touren

Ungeführte Radtouren an Bord der Elizabeth, sind Reisen auf denen Sie ohne einen Reiseführer (Guide) die Fahrradtouren zurück legen.

Kinder an Bord - Kinder mit dem Fahrrad unterwegs

Kinder sind grundsätzlich Herzlich Willkommen an Bord. Bitte überlegen Sie aber vor der Buchung, ob Sie mit Ihrem Kind die tägliche Fahrradtouren von ca. 30 – 55 km zutrauen. Kinderräder, Tandem, Eltern-Kind-Tandem, “Slipstreamer / Camelino” etc. und Kindersitze sind auf Wunsch (Vorbestellung) verfügbar. Ebenso können wir nach vorheriger Anmeldung auf Wunsch unter Angabe des Körpergewichts Kinderschwimmwesten an Bord bereitstellen. Selbstverständlich können Sie sich (Kinder bis 18 J. nur unter Begleitung) auch einen oder mehrere Tage nur an Bord aufhalten.
KINDERRABATT Auf der Sail und Bike Ijsselmeer Tour an Bord der Elizabeth bieten wir Kinderrabatt an. 15% Ermäßigung für Kinder bis zu einem Alter von 15 Jahren. Nur möglich bei der Buchung einer Kabine mit 2 Erwachsenen (Drei- oder Vierbettkabine)

Preise 2020

Kabinentyp Kabine max. Personen Juni - 5. September 12.09.
Doppelkabine 2 Personen € 959,- / Person € 859,- / Person
Einzelkabine oder Doppelkabine zur Alleinnutzung 1 Person € 1438,50,- / Person € 1288,50,- / Person
Drei Bett Kabine 3 Personen € 909,- / Person € 809,- / Person
Vier Bett Kabine 3 Personen € 859,- / Person € 759,- / Person

Preise inkl. MWST

Reisetermine 2020

Plattbodenschiff Elizabeth (Link mit Bilder und Schiffriss der Elizabeth)

Abfahrten an Bord der Elizabeth 13.06., 20.06., 27.06., 04.07., 11.07., 18.07., 25.07., 01.08., 22.08., 29.08., 05.09. und 12.09.

im Kabinenpreis enthalten

  • 8 Tage/7 Nächte
  • 7x Frühstück
  • 6x Lunchpakete für die Fahrradtouten
  • 7x Drei Gänge Menü an Bord
  • Kaffee und Tee an Bord bis 16:00 h
  • Begrüßungsgetränk
  • Benutzung von Bettwäsche und Handtüchern
  • 1x pro Kabinenreinigung
  • Tägliche Programmbesprechung durch die Crew
  • Karten und Routenbeschreibungen für Fahrradtouren (1x / Kabine)
  • Karten und Routenbeschreibungen für die Fahrradtouren (pro Kabine 1x)
  • GPS-Tracks
  • Gebrauch einer wasserfesten Gepäckträgertasche
  • WLAN/WI-FI

nicht im Kabinenpreis enthalten

  • Getränke
  • Kaffee und Tee an Bord nach 16:00 h
  • Mietpreis Fahrrad oder E-Bike (Pedelec)
  • Mietpreis Helme
  • Persönliche Versicherungen
  • Trinkgelder (nach eigenem ermessen)
  • Eintrittsgelder und Ausflüge
  • Gebühren für Fähren
  • Eigene An- und Abreise, von / zum Schiff
  • Parkgebühren

Informationen (Miet-) Fahrräder

  • Mietfahrrad: € 80 pro Woche (optional)
  • Miete E-Bike: € 180 pro Woche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar; daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Helme: Für € 10 pro Woche können Sie einen Helm mieten, jedoch nur wenn bei Buchung reserviert und bezahlt.
  • Haftungsbeschränkung (Schaden) Mietfahrrad €10/Woche
  • Haftungsbeschränkung (Schaden) Miet-E-Bike €25/Woche
  • Ticket für eine Grachtenfahrt durch Amsterdam, Dauer ca. eine Stunde – Sonderpreis für unsere Gäste: € 13 (am Ticketschalter ca. € 18). Bitte buchen und bezahlen Sie Ihr Ticket vorab. Am ersten Tag an Bord abholen.
  • Parkplatz Amsterdam (valet parking) - Preise und Vorreservierung (auf Anfrage)